Bald ist es wieder soweit, und die Sommerferien beginnen. Nehmen Sie das Flugzeug und verbringen Sie den Urlaub in der Sonne? Oder machen Sie sich mit dem Wohnwagen auf den Weg? Egal, wohin die Reise geht – es ist immer schön, wenn man nichts vergessen hat. Um Ihnen bei den hektischen Urlaubsvorbereitungen behilflich zu sein, haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt. Darauf stehen Kleidungsstücke, die nicht im Koffer fehlen dürfen.

Packliste für den Urlaub mit dem Flugzeug
Wenn Sie in den Urlaub fliegen, sollten Sie in Ihrem Koffer genügend Platz für die folgenden Kleidungsstücke reservieren:

Socken
Dass Sie Socken in den Urlaub mitnehmen, spricht eigentlich für sich. Und trotzdem hören wir oft von Menschen, dass sie zu wenig Socken mitgenommen haben, um jeden Tag ein frisches Paar anziehen zu können. Nehmen Sie mindestens für jeden Tag ein sauberes Paar mit. Packen Sie dann eines dazu.

Eine warme Weste
Vielleicht fragen Sie sich: Wofür brauche ich eine warme Weste, wenn ich meinen Urlaub in der Sonne verbringe? Trotzdem empfehlen wir Ihnen, eine Weste auf die Reise mitzunehmen. Im Flugzeug, in der Abflughalle oder wenn es wieder zurück nach Hause geht, können Sie es mit ziemlichen Temperaturunterschieden zu tun bekommen.

Schlappen
Auch wenn Sie nicht schwimmen gehen, oder falls es am Urlaubsort kühler ist als erwartet, können Schlappen sich als nützlich erweisen. Zum Beispiel ist es ratsam, im Hotel, Bungalow oder in einer anderen Urlaubsunterkunft mit Schlappen zu duschen und sie sowieso im Zimmer zu tragen.

Packliste für den Camping-Urlaub
Urlaub mit dem Wohnwagen liegt voll im Trend. Es ist also sehr gut möglich, dass auch Sie auf einen Campingplatz fahren oder Leute kennen, die das tun. Welche Kleidungsstücke sollten also nicht im Koffer fehlen, wenn Sie in Ihr Camping-Abenteuer starten?

Regenjacke
Die meisten Menschen halten sich nicht nur für ein paar Tage auf dem Campingplatz auf. Sie sind zwei bis drei Wochen unterwegs. In einem solchen Zeitraum ist die Wahrscheinlichkeit eines Wetterumschwungs recht groß. Deshalb empfehlen wir, eine Regenjacke oder einen Poncho mitzunehmen. Denn ohne dieses Kleidungsstück durch den strömenden Regen zum Toilettentrakt oder Zelt laufen zu müssen, ist ziemlich unangenehm.

Kleidung für die Nacht
In verschiedenen Ländern bzw. Regionen Europas kann die Temperatur nachts erheblich sinken. Damit es Ihnen trotzdem nicht kalt im Zelt oder Wohnwagen wird, nehmen Sie am besten Kleidung für die Nacht mit.

Zusätzliches Paar Schuhe
Ein Fehler, der im Zusammenhang mit Campingurlaub oft passiert, ist das Mitnehmen nur eines einzigen Paars Schuhe. Aus verschiedenen Gründen empfehlen wir Ihnen, ein zusätzliches Schuhpaar in den Koffer zu packen. Wenn Sie abenteuerliche Aktivitäten planen, sind Sneakers meistens nicht geeignet und ist es ratsam, ein Paar gute Wanderschuhe mitzunehmen.