Wie werden Girav Hemden hergestellt?

Bei Girav findest du lange Hemden, die nicht aus der Hose rutschen. Dass normale Hemden aus der Hose rutschen, ist nicht selten, da viele Hersteller einfach nicht auf ihre größeren Kunden achten.  Wusstest du, dass die deutsche Bevölkerung zu einer der längsten der Welt gehört? Der durchschnittliche Mann ist fast 2 Meter groß!

Trägst du schon gern Girav Hemden oder bist du noch auf der Suche nach einen Hemd, das lang genug ist? Wir verraten dir hier das Geheimnis hinter unseren langen Hemden und wie sie hergestellt werden.

Starkes und nachhaltiges Gewebe

Eine von Giravs höchsten Prioritäten ist die Qualität. Wir gehen hier in bisschen ins Detail: der Zwirn der Herrenhemden wird aus zwei feinen Garnen zusammengedreht. Dieser Zwirn hat im Vergleich zu normalen Zwirn einige Vorteile. Auf Kleidung aus diesem Zwirn entstehen keine ‚Fussel‘ . Diese Beschädigungen würden zum Beispiel auf Kleidung aus Einzelgarnen entstehen. Zwirn aus zwei Kompakteinzelgarnen benötigt weniger Zwirndrehungen und ist deswegen stärker und nachhaltiger.

 

Auf Kleidung aus diesem Zwirn entstehen keine ‚Fussel‘.

 

 

An dem Tragekomfort merkt man, dass über die Materialien lange nachgedacht ist. Die Hemden sind nicht nur komfortabel, sondern können auch in jeder Jahreszeit das ganze Jahr getragen werden. Die Dicke des Zwirns und das Gewebe sind genau aufeinander abgestimmt, damit das Hemd sich das ganze Jahr angenehm auf deiner Haut anfühlt.

Ein perfekter Fit ist nicht der einzige Vorteil

Eine der Eigenschaften des Stoffes ist, dass es wegen der Verflechtungstechnik sehr stark ist. Das Gewebe der Hemden wird aus Zwirn hergestellt, der sowohl horizontal als auch vertikal zwei Kompakteinzelgarne hat. Zusätzlich verleiht dieser starke Zwirn dem Hemd einen schönen Glanz.

Der Glanz, aber auch ein Easy Iron Finish lassen das Girav Hemd gut aussehen. Wenn man über Hemden redet, redet man auch vom Bügeln. Nur gebügelte Hemden sehen perfekt aus. Die Easy Iron Finish vereinfacht dieser unbeliebte Haushaltsaktivität direkt nach dem Ankauf, aber auch noch nach viele Waschgängen. Somit kannst du immer knitterfrei vor die Tür gehen.

Wo werden die Hemden hergestellt?

Die Hemden werden in ein kleinen Fabrik in Portugal gemacht. Diese Fabrik wird von erfahrenen und passionierten Menschen geführt. Die Mitarbeiter haben ein Ziel vor Augen:  schöne und hochwertige Produkte herstellen und liefern. Der Einsatz ist bei den mit Sorgfalt gemachten Hemden von Girav spürbar.

 

Die Hemden werden in ein kleinen Fabrik in Portugal gemacht.

 

 

Genaue Schneidetechnik

In der Fabrik in Portugal werden die modernste Lasermaschinen zum Schneiden eingesetzt, damit das Muster der Hemden aus dem Stoff perfekt genau geschnitten wird. Dank dieser Technik wird das oberste Muster genauso präzise als das untere ausgeschnitten und somit passt das Hemd deiner nächsten Bestellung genauso so gut.

Nachdem die Muster aufgrund der perfekte abgestimmten Maße geschnitten sind, wird jedes Hemd einzeln durch erfahrene Mitarbeiter zusammengenäht. Erst nachdem das Hemd komplett gebügelt ist, wird sie mit Sorgfalt eingepackt.

Was passiert, wenn ich ein Hemd bestelle?

Hast du ein Girav Hemd bestellt? Dann wird das Produkt an die Post abgegeben. Wenn die Bestellung an einem Arbeitstag vor 14 Uhr erfolgt ist, erhältst du dein Hemd schon am nächsten Tag. Somit brauchst du nie lange auf dein neues Hemd zu warten.

Hast du noch Fragen? Unsere Kundenservice hilft dir  gerne weiter via den Facebook Messenger, [email protected] oder telefonisch auf (+49) 20 380 48103.

Doch aus Versehen die falsche Größe bestellt? Retournieren ist einfach und gratis!