Was ist ein unsichtbares Herren Unterhemd?

Eigentlich sagt es schon die Bezeichnung: Ein unsichtbares Unterhemd ist ein Shirt, das auch unter einem weißen Hemd oder Oberteilen in anderen hellen Farben nicht zu sehen ist. Aber wie kann ein Herren Unterhemd unsichtbar sein? Das kommt einerseits durch die Form des Ausschnitts. Der Ausschnitt des T-Shirts muss tief und breit genug sein, damit es auch nicht hervorschaut, wenn die obersten Knöpfe des Hemds offenbleiben. Der zweite wichtige Faktor ist die Farbe des Unterziehshirts. Sie ist hautfarben. Weil es kaum Kontrast zwischen dem Unterhemd und der Haut gibt, fallen die Ränder des T-Shirts nicht auf. Bei normalen Shirts sind sie an den Ärmeln und am Hals zu sehen.

 

Hong Kong Invisible Weisses Unterhemd

Warum ein unsichtbares Unterhemd?

Für viele Männer gehört das Tragen von Oberhemden zur täglichen Routine. Rund zwei Drittel der Männer in Deutschland trägt unter diesem schicken Oberteil ein zweites. Für sie muss ein T-Shirt unter einem Hemd einfach sein. Im Idealfall ist es unsichtbar, und bequem soll es sowieso sein. Ein unsichtbares Unterhemd hat eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Das gesamte Outfit sieht ordentlicher aus, wenn unter dem Hemd kein Unterhemd bzw. Unterziehshirt zu sehen ist.
  • Es werden weniger schnell unangenehme Schweißflecken sichtbar. Denn die Feuchtigkeit zieht nicht gleich in den Stoff des Oberteils. Deshalb eignet sich ein Unterhemd auch und gerade für den Sommer!
  • Ein Unterhemd zu tragen ist hygienischer. Denn dann bleiben die anderen Oberteile länger frisch.
  • Einige der Girav Herren Unterhemden wärmen. Und alle bleiben perfekt in der Hose sitzen, weil die Shirts extralang sind.

Worauf sollte man bei unsichtbaren Unterhemden achten?

Herren T-Shirts sind nicht alle gleich. Im Gegenteil. Im Girav Webshop können Sie verschiedene T-Shirts kaufen, die extra zum Tragen unter Hemden entwickelt wurden. Es sind verschiedene Modelle erhältlich. Sowohl mit normalem Kragen, mit hohem Rundhals-Ausschnitt als auch mit tiefem oder sehr tiefem V-Ausschnitt.

Wenn Sie ein weißes oder anderes helles Oberhemd tragen und sicher sein möchten, dass das Shirt unsichtbar ist, empfehlen wir Ihnen dieses Modell: Brisbane Invisible. Sowohl die Farbe als auch die Tiefe des Ausschnitts sind dafür gemacht, nicht aufzufallen.

Wichtig, wenn Sie ein gutes unsichtbares Unterhemd kaufen möchten:

Der Schnitt

Eine gute Passform ist wichtig. Nur ein Shirt, das wie eine zweite Haut am Oberkörper anliegt, kann unsichtbar sein. So sind nämlich Falten durch zu viel Stoff ausgeschlossen.

Der Ausschnitt

Auch auf den Ausschnitt sollten Sie achten. Oft werden Oberhemden mit einem oder sogar mehr Knöpfen am Kragen offen getragen. Wenn Ihr Shirt unsichtbar sein soll, empfiehlt sich ein V-Ausschnitt mit der richtigen Tiefe. Wieviel Knöpfe Sie offenlassen, bestimmt, wie tief genau der V-Ausschnitt sein muss.

Die Farbe

Kaufen Sie ein Unterhemd in einer Farbe, die der Ihrer Haut ähnelt. Hierdurch gehen beide Töne sanft ineinander über und sind keine Ränder unter dem Hemd zu erkennen.

Die Länge

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Herren Unterhemd lang genug ist, damit der Saum nicht oberhalb des Gürtels liegt. Unangenehm ist es sowieso, wenn Sie das Shirt immer wieder in die Hose stopfen müssen. Zusätzlich stört es aber das Erscheinungsbild Ihres schicken Outfits. Die optimale Länge Ihres neuen Unterhemds zeigt Ihnen unsere Größentabelle.