Jeder kennt es: Das Poloshirt – kurze Ärmel, Knöpfe am Ausschnitt und ein Kragen, der dem eines Oberhemds ähnelt. Gelegentlich wird es auch abgekürzt als Polo bezeichnet. Im Girav Webshop können Sie extra lange Poloshirts aus reiner Baumwolle für hochgewachsene Männer in unterschiedlichen Farben kaufen. Auch in großen Größen wie XL oder 3XL. Aber was ist eigentlich die Geschichte von Poloshirts? Und wie können Sie ein Poloshirt tragen?

Geschichte des Poloshirts
Der französische Tennisspieler René Lacoste war einer der ersten, die ein Poloshirt trugen. Im Poloshirt gewann er die Turniere Roland Garros, Wimbledon und die US Open. In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatte er das Poloshirt selbst entworfen und spielte anschließend seine Tenniswettkämpfe in dem Shirt. Zu dieser Zeit trugen Tennisspieler auf dem Platz eine Art weißes Oberhemd mit weißen Ärmeln. Bei hohen Temperaturen war dieses Kleidungsstück nicht gerade angenehm zu tragen. Lacoste wollte sportlichere Kleidung, die das Spielen auch in der Hitze leichter machte. Deshalb entwickelte der Franzose das Poloshirt. Durch dieses Shirt konnte Wind hindurchwehen und für Abkühlung auf dem Tennisplatz sorgen. Das Poloshirt hatte nämlich kurze Ärmel. Und es konnte Schweiß besser aufnehmen. Im Jahr 1926 bestritt René Lacoste seinen ersten Wettkampf in einem Kurzarm-Polo. Zur Markteinführung kam es im Jahr 1933. Und das Shirt war gleich ein voller Erfolg. In den 60er Jahren erfuhr das Poloshirt seinen Durchbruch als Casual Kleidungsstück. Heute wird es vor allem von Männern viel in der Freizeit getragen. 

Poloshirt mit kurzen Ärmeln in oder auf der Hose?
Wie trägt man ein Polo? Steckt man es in die Hose, oder lässt man es über den Hosenbund hängen? Früher war es üblich, ein Poloshirt in der Hose zu tragen. Das galt auch damals auf dem Tennisplatz. Noch heute sieht man in den USA und manchen europäischen Ländern Menschen, die ihr Poloshirt in der Hose tragen. In Deutschland oder beispielsweise den Niederlanden trägt man es jedoch in aller Regel auf der Hose. Das macht Polos zu einem lässigen Kleidungsstück, das für viele Anlässe die richtige Wahl ist. Der Trend, dass Poloshirts immer mehr auf der Hose getragen werden, ist auch bei Tennisspielern der heutigen Zeit zu erkennen. Tennisstars wie Roger Federer und Novak Djokovic tragen ihr Poloshirt auf der Hose. Möchten sie mit Ihrem Poloshirt formeller gekleidet aussehen? Tragen Sie es dann in der Hose. Ein Poloshirt lässt sich übrigens perfekt mit Jeans und einem Jackett kombinieren.17

Extra lange Poloshirts bei Girav online bestellen
Neben langen T-Shirts und langen Pullovern hat Girav auch Poloshirts speziell für große Männer entwickelt. Ein Girav Poloshirt ist länger als Standard-Poloshirts. Daher sitzt es auch dann perfekt, wenn Sie sich bücken oder strecken. Polos verleihen Ihnen einen sportlichen Look. Möchten Sie ein extra langes Poloshirt kaufen, das bequem sitzt und nicht hochrutscht? Bei Girav können Sie online Poloshirts in unterschiedlichen Farben wie braun, dunkelblau, weiss, rot oder schwarz bestellen. Das spezielle Größensystem von Girav ermöglicht Ihnen das Bestellen von Polos in genau der richtigen Größe. Mit nur wenigen Clicks kaufen Sie Ihr Shirt bequem online in unserem Webshop. Wenn Sie Ihr neues Poloshirt bei Girav kaufen, ist der Versand gratis. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Shirt zurückzusenden, sollte es wider Erwarten nicht optimal passen.

[mwi_prod_slider cat_id=“53″ max_per_slide=“32″]