Viele Männer tragen gerne Unterhemden. Die Gründe können ganz unterschiedlich sein. Der eine trägt ein Herren Unterziehshirt vor allem, um zu verhindern, dass Schweiß direkt ins Hemd zieht. Der andere einfach, weil es hygienisch ist, ein Herren Unterhemd zu tragen. Denn so bleiben andere Oberteile so länger sauber. Auch das Tragegefühl kein ein Grund sein, Herren Unterwäsche zu kaufen. Hinzu kommt die Optik: Richtig getragen sieht nämlich ein T-Shirt unter einem Hemd oder Pulli auch gut aus. Aber worauf solltest Du achten, wenn Du ein Herren Unterziehshirt trägst? Die folgenden 10 Regeln helfen dir, Unterhemden für Männer richtig zu tragen.

Zu jedem Anlass das richtige Unterziehshirt

1. Magst du es, wenn dein Herren Unterhemd unsichtbar am Körper anliegt? Trag dann am besten ein Slim Fit Unterhemd, das aus atmungsaktiver Stretch-Baumwolle gefertigt ist. Das verhindert, dass der Stoff unter dem Hemd Wellen wirft.

2. Trägst du dein Hemd mit allen Knöpfen geschlossen? Oder bindest du oft eine Krawatte um? Dann empfiehlt sich ein Business Unterhemd mit rundem Hals oder ein extra langes T-Shirt mit V-Ausschnitt. Aus der Girav Kollektion sind das zum Beispiel die Modelle Barcelona, Bangkok oder Jakarta.

3. Zu einem Oberhemd, bei dem du die beiden oberen Knöpfe offenlässt, sind Herren Unterhemden in Weiß oder Schwarz mit mitteltiefem oder tiefem V-Ausschnitt die richtige Wahl. Im Girav Webshop kommen dafür die extra langen T-Shirts Hong Kong oder Milano in Frage. Dann ist das Unterziehshirt unter dem Oberhemd so gut wie unsichtbar.

4. Ziehst du gerne Pullover an? An der Frage, welche Unterhemden für Männer da am besten geeignet sind, scheiden sich die Geister. Im Allgemeinen gilt: Hat der Pulli einen Rundhalsausschnitt? Dann trägt man am besten ein Herren Unterziehshirt, das ebenfalls einen runden Ausschnitt hat. Von Girav beispielsweise die langen Shirts Jakarta oder Sydney. Bei Pullovern mit V-Ausschnitt haben Männer zwei Varianten zur Auswahl. Wenn zum Beispiel weisse Herren Unterhemden unter den Pullis hervorschauen sollen, zieht man Shirts mit rundem Hals an. Wenn aber gerade gewünscht ist, dass das Unterhemd unsichtbar ist, bieten sich stattdessen Männer Shirts wie die Modelle Barcelona oder Hong Kong an. Sie haben einen V-Ausschnitt.

 

  Girav Hong Kong Weiß Untershirt mit medium V-Ausschnitt für Herren von Girav 

Hong Kong – Unter einem Pullover oder Shirt

  Grau meliert regular fit Untershirt Sydney für Herren von Girav 

Sydney – Unter einem hoch geknöpften Hemd

 

Auch bei Unterhemden für Männer auf die richtige Farbe achten

5. Trägst du ein helles Oberhemd? Dann sollte auch das Unterziehshirt eine helle Farbe haben. Wie beispielsweise die extra langen Herren Shirts Hong Kong in Hautfarbe oder ein graues Barcelona T-Shirt. Als Unterhemd sind beide unter einem hellen Businesshemd unsichtbar. Gerade beim hautfarbenen Modell Hong Kong ist der Unterschied zwischen dem Stoff des Unterhemds und der Haut kaum zu erkennen. Für andere sieht es so aus, als würdest du gar kein Unterziehshirt tragen. Anders also als bei weißen Herren Unterhemden. Da sind am Hals und an den Ärmeln oft die Konturen des Shirts sichtbar.

6. Ist dein Hemd schwarz, oder hat es eine andere Farbe, durch die ein anderer Stoff sowieso kaum durchscheint? Dann ist es egal, ob du helle oder dunkle Herren Unterwäsche trägst. Die meisten Männer entscheiden sich einfach für ein Unterhemd in Weiß oder Schwarz.

Auch das Material ist bei der Wahl der Herren Unterwäsche von Bedeutung

7. Neigst du zu starkem Schwitzen? Dann bist du mit einem Unterhemd in reiner Baumwolle gut beraten. Die Modelle Melbourne, New York oder Sydney im Girav Webshop fallen locker um den Oberkörper, sodass viel Luft zirkulieren kann.

8. Ein Shirt aus Baumwolle mit Stretch-Anteil bietet etwas besseren Schutz vor Kälte. Wenn du also auf der Suche nach Unterhemden bist, die vor allem gut wärmen, ist ein Slim Fit Shirt ideal. Und zwar unabhängig von deiner Statur. Außerdem ist dann vielleicht ein Langarmshirt wie die Modelle Oslo oder London das richtige.

Last but not least: Ein Herren Unterhemd muss lang genug sein!

9. Kauf immer ein Unterhemd, das lang genug ist und gut sitzt. Dann bleibt es auch so in der Hose sitzen wie es soll und schlabbert nicht um den Oberkörper.

10. Benutzt du einen Wäschetrockner? Dann ist es besser, deine T-Shirts zum Unterziehen oder unsichtbare Unterhemden eine Größe länger zu kaufen. So kompensierst du das Einlaufen des Unterhemds im Trockner.